Über uns

Geschäftsführung

Symbolbild Geschäftsführung
Dipl. Geogr. Harald Bögl

Dipl. Geogr.
Harald Bögl

Heidi Killer

Heidi Killer-Bögl

Beratung und Verkauf

Symbolbild Verkauf
Ruth

Ruth Penzkofer

Helena

Helena Leis

Irene

Irene Leis

Stephan

Stephan Reinl

Online-Shop & Werbung

Werbung Symbolbild
Varenka

Varenka Schwab

Anja

Anja Maushammer

Stephan

Stephan Reinl

Logistik & Versand

Symbolbild Verpackung
Gabi

Gabriele Helget

Ingrid

Ingrid Fischer

Schmuckdesign

Schmuckdesign Symbolbild
Meggie

Margarete Wessner

Harald Bögl

Harald Bögl

Maria

Maria Fehle



Öffnungszeiten


Wir sind zu folgenden Zeiten für sie da:

Montag - Donnerstag: 9:00 - 17:00 
Freitag: 9:00 - 15:00

Insbesondere für die Auswahl von schwereren Artikeln, beispielsweise von Salzlampen oder Amethystdrusen, welche schwierig zu versenden sind, lohnt es sich, persönlich vorbeizukommen. Dazu führen wir ständig Artikel und Sonderposten, die wir nicht ins Internet stellen.

Gerne öffnen wir auch nach Feierabend oder Samstags unsere Verkaufsräume. Für diesen Fall bitten wir um Terminvereinbarung. Rufen Sie uns an 08205 96 29-0.

Firmenphilosophie Steindesign - Schmuck aus Stein


Seit 1992 fühlen sich die Mitarbeiter von Steindesign der Förderung des Steins im Schmuck und Dekorationsbereich verpflichtet. Edelsteine und Schmucksteine, getragen als Silberschmuck und Steinschmuck, bilden den Schwerpunkt. Dabei bieten wir sowohl fertigen Schmuck als auch Schmuckzubehör für eigene Kreationen. Im hauseigenen Atelier fertigen wir handwerklich individuellen Schmuck. Die eigene Edelsteinschleiferei bildet den Quell für innovatives Design aus Stein, nicht nur im Schmuck, sondern auch als Dekoobjekte für das Heim.

Steinschmuck ist so alt wie das Bedürfnis der Frau, sich zu schmücken. Steinschmuck ist ein Dauertrend durch alle Zeiten und Kulturen der Menschheitsgeschichte. In den Museen dieser Welt finden sich wunderbare Zeugnisse des menschlichen Schmuckbedürfnisses und hoher Handwerkskunst bei der Herstellung von Steinschmuck, oft auch aus seltenen Materialien wie den Edelmetallen Gold und Silber oder in Form besonders schwer zu bearbeitender harter Edelsteine beziehungsweise Schmucksteine. Letztere nannte man früher Halbedelsteine. Steinschmuck aus vorchristlichen Epochen, egal ob vom Nil, dem Zweistromland, dem fernen und mittleren Osten oder auch aus Südamerika scheint daher oft erstaunlich zeitgemäß.

Dieser historische Steinschmuck darf wohl als Beleg dafür gewertet werden, dass sich das Schönheitsempfinden der Frau von heute nicht grundsätzlich von dem einer trojanischen Priesterin oder einer aztekischen Prinzessin unterscheidet.

Bei aller Beständigkeit hat unsere schnelllebige Zeit den Individualismus und den Wandel zum Leitbild erhoben. Charms und Wechselschmuck sind Ausdruck des Strebens nach Einzigartigkeit. Gegenwärtig liegt Schmuck mit symbolischen Charakter voll im Trend. Symbolische Motive wie der Baum des Lebens, die Blume des Lebens oder Schutzengel sind besonders begehrt. Daneben spielen religiöse Symbole wie das Kreuz, Engel, der Halbmond oder Fatimas Hand eine wachsende Rolle. Ganz neu im Symbolschmuck sind Motive der Mutter Gottes, Maria als gnadenbringende Madonna. Durch die Wahl der Materialien Edelstein und Silber wird der Erfüllung dieses Wunsches entsprochen. Ketten, Armbänder und Ohrschmuck aus Stein wecken bei der Frau von heute ein hohes Maß an Begehrlichkeit.

Seit einigen Jahren ist gerade im Bereich Steinschmuck ein starker Trend hin zum Schmuck selbst machen zu verzeichnen. Dementsprechend hat sich die Nachfrage nach Schmuckzubehör und Silberzubehör stark erhöht. Dies eröffnet speziell dem Großhandel neue Möglichkeiten der Distribution eines breiten Sortiments an Zubehör zur Schmuckherstellung, z. B. Karabiner, Verschlüsse, Zwischenteile aus Silber und mehr. Die hohen Preise für Silber und Gold bieten auch anderen Materialien zur Schmuckherstellung vermehrt eine Plattform. Topaktuell sind geflochtene Lederbänder oder handgefärbte Bänder aus Seide in modischen Farben. Aber auch Schmuckzubehör aus Keramik, Edelstahl und phantasievoll gestaltetem Glas und Acryl liegt im Trend. Beading, auf deutsch Perlen aufreihen, so nennt man das Kettenmachen heute. Die Zahl von Zeitschriften zum Hobby Schmuck selber machen oder auf neudeutsch Do it yourself nimmt rapide zu.

Unabhängig von Schmuck ist das Sammeln von Edelsteinen und Mineralien so alt wie der Mensch. Man kann sich vorstellen, dass unsere steinzeitlichen Vorfahren in besonders schönen und leuchtenden Steinen mythische Kräfte oder Botschaften aus anderen Welten sahen. Aber auch die den Mineralien innewohnende Schönheit ist Grund genug Sammlerleidenschaft zu entfachen. Viele Mineralien gibt es in Form von Trommelsteinen, die durch hohen Glanz ihre Farbe und Struktur besonders schön offenbaren. Gerade in unseren Tagen ist die Suche nach den Mineralien innewohnenden Kräften wieder aktuell. Vereinigungen zur Steinheilkunde bemühen sich, altes Wissen zu bewahren und durch neues zu ergänzen. Manche sprechen von Heilsteinen, weil sie auf eine Kraft der Steine vertrauen.

Als Großhändler für Steinschmuck, Silberschmuck und Schmuckzubehör beliefern wir vom Schmuck-Onlineshop-Steindesign ausschließlich Fachhändler. Daneben beliefern wir den Einzehandel mit Dekorationsartikeln aus Stein, mit Kristallen, Trommelsteinen und Mineralien.